Spaniens Goldenes Zeitalter – Siglo de Oro

Spaniens Goldenes Zeitalter – Siglo de Oro

Am Freitag, 13. Januar 2017, führte ich die Ausstellung mit Meisterwerken der Ära VELÁSQUEZ, dem Spanischen Meister in Malerei und Skulptur.
Es ging um weltberühmte Meisterwerke von Diego Velázquez, Bartolomé Esteban Murillo, El Greco und Francisco de Zurbarán und andere. Es wurden bis dato in Mitteleuropa nie gezeigte Gemälde und Bildhauerwerke ausgestellt.

Das Siglo de Oro, Spaniens Goldenes Zeitalter, zählt zu den faszinierendsten Kapiteln der Abendländischen Kunstgeschichte. Ausgerechnet im 17. Jahrhundert erreichte seine Kunst ihre größte Blüte, während das bis dahin mächtigste Land Europas zusehendst seine politische Vorherrschaft verlor.

Die Ausstellung beinhaltete unter anderem Leihgaben des Museo del Prado, Madrid wie das bekannte Werk von Diego Velázquez, welches Sie bis März 2017 in München im Original bestaunen konnten.

Diego Velázquez
Hofnarr mit Buch auf den Knien
Museo del Prado, Madrid
© Photographic Archive. Museo Nacional del Prado. Madrid

Ich führe in der Kunsthalle des Hypo-Kulturstiftung Gruppen bis 20 Personen mit Headset, das mir von der Kunsthalle zur Verfügung gestellt wird.

Barbara Schöne