Die Passionsspiele 2020 in Oberammergau

Vom 16. Mai bis zum 4. Oktober 2020 finden wieder die weltberühmten Passionsspiele in Oberammergau statt.

Als langjährige, mehrsprachige Gästeführerin von München begleite ich Sie gerne zu den Passionsspielen in Deutsch, Englisch und Französisch.

AUDI CUP 2019

Munich Experience with the new AUDI e-tron

Friday to Sunday, July 19 to 21st, 2019, VIP-guests of THE WESTIN GRAND MUNICH**** were invited to be taken around on an attractive city tour to get to know the main touristic highlights as well as to test the first fully electric SUV for its everyday use to be an ideal companion for new times to come.

First come – first serve –

Quite some automobile fans visited the “City with the Heart” driving in AUDI’ s first all-electric SUV car embodying sportiness, elegance and safety. These features make the new AUDI e-tron the ideal companion for a new era of electric mobility.

The AUDI e-tron cars parked in front of THE WESTIN GRAND in bright colors showing the emblems of four world famous soccer clubs:

In Bright Red: FC BAYERN MUNICH

In Sparkling White: REAL MADRID

In Royal Blue: TOTTENHAM HOTSPUR

In Striking Yellow: FENERBAHCE ISTANBUL

For further information regarding the AUDI e-tron visit https://www.e-tron.audi/en

AUDI CUP 2019

A few tickets for the AUDI CUP 2019 ( July 30 & July 31st ) in the ALLIANCE ARENA can still be booked with AUDI.

Es ist ein Härtetest auf absolutem Topniveau vor dem Start in die Saison 2019/2020: Am 30. und 31. Juli 2019 treffen in der Allianz Arena die Mannschaften des FC Bayern München, Real Madrid, Fenerbahçe Istanbul und Tottenham Hotspur zur sechsten Ausgabe des Audi Cup aufeinander.

Tickets sind ab sofort im Online-Ticketing erhältlich. Tageskarten gibt es ab 25 Euro. Bei der letzten Ausgabe 2017 kamen an den beiden Spieltagen 123.000 Zuschauer in die Allianz Arena. Der Verkauf erfolgt ohne Kontingentierung!

30. Juli 2019 – Tag 1 – Halbfinal-Spiele:

18:00 Uhr: Real Madrid – Tottenham Hotspur

20:30 Uhr: FC Bayern – Fenerbahçe Istanbul

31. Juli 2019 – Tag 2 – Final-Spiele:

18:00 Uhr: Spiel um Platz 3 (Verlierer der beiden Halbfinals)

20:30 Uhr: Endspiele (Gewinner der beiden Halbfinals)

Barbara Schöne

Offizielle Gästeführerin der Landeshauptstadt München in Deutsch, Englisch und Französisch – als langjähriger Arena-Guide begleite ich Sie gerne zu den Spielen.

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

„Where tradition meets the spirit of the age – and has done since 1886“

On 29 January, 1886 Carl Benz registered the first self-propelled „vehicle powered by a gas engine“ with the Imperial Patent Office in Germany. Even today this is considered the birth date of the automobile.

Together with the Museums‘ s unique architecture (2005) the museum features on nine levels

  • 160 shining witnesses of automotive history
  • 1,500 exhibits
  • 16,500 qm

July 14, I was happy to take a group from the Lebanon to the Mercedes-Benz Museum and started off on a time journey!

Führung durch die Schatzkammer der Residenz München


Rundgang durch Tausend Jahre wertvollste Goldschmiedekunst, angefangen beim Gebetsbuch Kaiser Karls des Kahlen (Reims, 846) bis zu den Insignien des Ordens vom Goldenen Vlies (Jason Sage), Rubinkrone der Königin Therese im Auftrag König Ludwig I., die Kroninsignien des Königsreiches Bayern (Paris, 1806) und das kostbarste Meisterwerk; die Statuette des Ritters St. Georg mit 2.291 Diamanten, 406 Rubinen, 200 Perlen, 4 Birnen-Perlen, Smaragde, Opale, Gold (München/Augsburg 1586-1597).
Das Perlendiadem aus dem Nachlaß des Königs Ottos von Griechenland erinnert an Lady Di, die ein gleiches Perlendiadem zu royalen Feierlichkeiten trug.

Ich führe Sie gerne in Deutsch, Englisch und Französisch
Barbara Schöne

Ausstellung „Sieben Kisten mit jüdischem Material“ Wechselausstellung vom 6.November bis 1.Mai 2019

Ausstellung „Sieben Kisten mit jüdischem Material“

Aktuell im Jüdisches Museum München

Wechselausstellung vom 6.November bis 1.Mai 2019
Am 9./10. November dieses Jahres jährte sich das Novemberpogrom zum 80. Mal. Mit der Ausstellung „Sieben Kisten mit jüdischem Material – Von Raub und Wiederentdeckung
1938 bis heute“ wollen wir daran erinnern. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen rund 150 Ritualgegenstände, die 1938 aus mehreren nordbayerischen Synagogen geraubt wurden und
anschließend in das damalige Mainfränkische Museum in Würzburg gelangten.
Kuratorenführungen  So 2.12.2018 17 Uhr und 24.1.2019 17 Uhr (Teilnahme kostenlos mit Anmeldung)
Gerne zeige ich ihnen Stationen des jüdische Lebens in München und begleite Sie zum Museum.

Tora-Schild (Tass) aus der Schweinfurter Synagoge, Kitzingen, um 1710/1720, Silber

Foto: Klaus Bauer, Hahn Media, Würzburg