NEUES RATHAUS MÜNCHEN – Führung

NEUES RATHAUS MÜNCHEN – Führung

In meiner ehemaligen Funktion als Stadträtin und meiner langjährigen Eigenschaft als Offizielle Gästeführerin von München führe ich das NEUE RATHAUS MÜNCHEN für Kunst-, kulturpolitisch und kommunalpolitisch interessierten Gäste in Deutsch und Englisch. Während des Rundgangs zeige ich meinen Gästen den Großen Sitzungssaal mit dem Mammutgemälde des berühmten Historienmalers Carl von Piloty und erkläre den Unterschied zwischen einem ehrenamtlichen und einem berufsmäßigen Stadtrat.

Weiter geht’s durch das sogenannte “Weißwurstzimmer” in den schönsten Sitzungssaal, den Kleinen Sitzungssaal mit dem originalen Mobiliar, einem großen Kamin nach französischer Art, handwerklich exzellente Eichenholz-Schnitzereien aus dem 19. Jahrhundert.

Unter diesem wertvollen Lüster aus Augsburg empfängt der Oberbürgermeister zusammen mit Stadträten Ehrengäste aus Film, Fernsehen, Politik und Gesellschaft aus aller Welt, die sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Als Mitglied des Ehrenamtlichen Stadtrats habe ich hier Joachim Fuchsberger kennengelernt (den Stadionsprecher während der XX. Olympischen Sommerspiele 1972), seine Heiligkeit – den Dalai Lama, der mit 4 Jahren von tibetischen Mönchen zum geistigen und weltlichen Oberhaupt Tibets proklamierte wurde und inzwischen im Exil im Himalaya lebt).

Wir wandern durch die “Heiligen Hallen”, schauen die großartigen Treppen mit neogotischen Spitzbögen hinauf, spazieren vorbei an bleiverglasten Fenstern der Zünfte mit alten Stadtansichten hinauf zur Juristischen Bibliothek im 3. Stock, einem sehenswerten Jugendstil-Juwel. Hier wurden schon viele Filme gedreht z.B. Szene für das Musical “Cabaret”.

Nur während einer gebuchten Führung durch die Juristische Bibliothek dürfen einzelne Besuche die vergoldeten Wendeltreppen hinaufsteigen auf die erste Galerie und habe von dort oben einen tollen Blick hinunter in den einzigartigen Lesesaal mit den 40 Sitzplätzen, in dem es früher Lesungen gab oder Kinderfilme wie Bibi Blocksberg oder Krimi-Filme gedreht wurden.

Schließlich freuen sich alle – insbesondere die FC Bayern-Fans – auf den “Meisterbalkon” des FC Bayern, der nur zur Meisterfeier oder im Zusammenhang mit einer Rathausführung besucht werden kann. Von dort hat man einen sehr schönen Rundblick hinüber zum Alten Rathaus, dem Alten Peter und hinunter auf die Mariensäule und den Marienplatz.

Der “Meisterbalkon” des FC Bayern mit Blick auf das Reiterstandbild von Prinzregent Luitpold und den Turm das Alten Rathauses (in dem sich seit dem Wiederaufbau Mitte der 1970er Jahre durch den Münchner Architekt Prof. Erwin Schleich das Spielzeugmuseum befindet).

Fotografieren ist während der Führung erlaubt.

https://www.schoene-stadtfuehrung-muenchen.de

Bei Ihrer Buchung bei der Tourist-Information am Marienplatz zu den normalen Öffnungszeiten erhalten Sie ein Ticket für 18€ pro Erwachsenen; Kinder sind kostenlos, benötigen jedoch auch ein Ticket.

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Gäste + ich als Ihre Gästeführerin

Alle Tickets sollen mir bitte direkt vor Beginn der Führung vorgezeigt werden.

Online können Sie hier buchen:

https://www.muenchen.travel/angebote/rathausfuehrung

https://www.muenchen.travel/angebote/rathausfuehrung

Ich freue mich auf SIE.

Ihre Barbara Schöne, Stadträtin a. D. – hier im Großen Sitzungsaal vor dem Meisterwerk von Karl v. Piloty

“Monachia und 500 Jahre Geschichte Münchens”.

Barbara Schöne, Stadträtin a. D., Offizielle Gästeführerin von München

Das Neue Rathaus im neugotischen Stil mit seinem 85 m hohen Rathaussturm und dem Glockenspiel

Vorbild für das Neue Rathaus München mit Turm war das Brüsseler Rathaus.